Uebersicut

Fahren Sie auf dem grossen Irrawaddy entlang einer wunderschönen Landschaft, erfahren Sie den einfachen Lebensstil der Bevölkerung und bewundern Sie die historischen Monumente. Wir bringen Sie in kleine Dörfer und Städte, wo die Zeit scheinbar stillgestanden ist und zeigen Ihnen die noch praktisch von Hand betriebene Landwirtschaft. Die meisten der von uns besuchten Orte liegen fernab der modernen Zivilisation. Freuen Sie sich auf Bagan, wo wir unsere Reise starten und Sie anschliessend durch die trockene Zentralebene, an kleinen Dörfern und historischen Städten vorbei fahren. Besuchen Sie die alten Stätten des Königreichs Bagan, wo 2200 Ruinen noch als Zeugen stehen, erbaut vor mehr als 1000 Jahren. Auf Grund des Buddhismus als vorherrschender Religion werden Sie alte Tempel und Klöster finden und Sie werden Zeit haben, diese wertvollen historischen Orte zu studieren, wie auch die volkstümliche Kunst von Myanmar. Sie werden auch Zeit haben, das Leben auf dem Schiff zu geniessen.

PRÜFEN SIE DIE VERFÜGBARKEIT

Route Name Start Date - End Date Price Actions
Jan, 22 2020 - Jan, 24 2020
USD550/ person
USD4000(charter)
Available Person :10
Feb, 09 2020 - Feb, 11 2020
USD550/ person
USD4000(charter)
Available Person :10
Feb, 26 2020 - Feb, 28 2020
USD550/ person
USD4000(charter)
Available Person :10

REISEVERLAUF

Tag 1 Bagan - Yandapo

Am Morgen starten wir die Reise auf dem Weg nach Mandalay und halten bei Yandapo und gehen dort an Land, um das Dorfleben zu beobachten, das sich vor allem der Töpferei widmet und wo am 24. Februar 1826 der Friede des ersten britisch-burmesischen Krieges unterzeichnet wurde, durch den die Briten die Eroberung von Südburma abschlossen.

Tag 2 Yandapo - Ava - Sagaing

Am Morgen fahren wir nach Ava (Inwa) und erkunden in der Pferdekutsche die frühere Königsstadt, besuchen den ‚Nanmyint‘ Turm, das ‚Maha Aungmye Bonzan‘ Kloster, erbaut aus Ziegelsteinen und Stucko und das ‚Bargaya‘ Kloster, das für seine eindrücklichen Ornamente, die Schnitzereien und die Teakholzpfähle, auf denen es steht, berühmt ist. Sagaing mit dem Hügel von Sagaing ist ein Rückzugsort für bekennende Buddhisten und Heimat für viele Meditierende. Sagaing ist auch bekannt für sein Silberhandwerk.

Tag 3 Mingun - Mandalay

Anschliessend fahren wir nach Mingun und besuchen dort die durch ein Erdbeben zerstörte und nie vollendeten Pagode. Besuchen Sie auch die Glocke von Mingun, die mit 90 Tonnen die grösste noch intakte Glocke der Welt ist. Weiterfahrt nach Mandalay und Transfer zum Hotel.

IM PREIS EINGESCHLOSSEN

Im Preis eingeschlossen :Transfer zum und vom Schiff, Trishaw, lokale Transporte in den Dörfern, Exkursionen, Eintrittsgelder, Führungen (Englisch, Deutsch gegen geringen Aufpreis), Verpflegung auf dem Schiff, Nachmittagstee mit Erfrischungen, lokale Softdrinks, Bier und Spirituosen, Kaffee,Tee und Mineralwasser.

cruise price exincludes :Internationale Flüge, Hafengebühren, Wäschereinigung, Visakosten, importierte Getränke wie Softdrinks, Wein und andere alkoholische Getränke, Nespresso und Cappuccino an der Bar und Tips.

TRANSPORTE & EINTREFFEN

Tag 1 Bagan City

Sie werden im Hotel um 11.00 Uhr abgeholt und zum Jetty gefahren, Einschiffen

Tag 3 Mandalay City

Sie werden am Morgen in Mandalay zu Ihrem Hotel gefahren.

KARTEN

IHR SCHIFF

VOR- UND NACHPROGRAMME

WARNUNG BETREFFEND DIE FLÜSSE

Der Wasserstand von Irrawaddy und Chindwin hängt von der Saison ab. Falls der Wasseregel zu hoch oder zu tief ist, wird den Passagieren eine alternative Route offeriert. Publizierte Reisezeiten und Reiserouten können deshalb auch kurzfrisig geändert werden. Wir werden alles daran setzen, alternative Routen zu offerieren. Das Management des Schiffes und der Kapitän sind gemeinsam verantwortlich für den Komfort und die Sicherheit der Passagiere. Passagiere haben ihren Instruktionen nachzukommen.